Konfiguration

Basierend auf der Projektstruktur und der Türenliste im Positionsteil der Anwendung „Projekte“ wird die herstellerneutrale Konfiguration der benötigten Türelemente durchgeführt. Hierzu können Merkmalsausprägungen, Konfigurationsregeln und Konfigurationsschritte individuell festgelegt werden. Diese bestimmen dann den Ablauf des Konfigurationsdialogs. Eine Konfiguration kann einer oder auch mehreren Positionen eines Projektes zugewiesen werden.

 

 

Merkmale und Grunddaten festlegen

Merkmalsausprägungen definieren

Übersicht behalten