• 12.07.2019

    Würzburg - Weltkulturerbe- und Universitätsstadt am Maindreieck, eingebettet in eine traumhaft schöne Weinregion, fränkische Lebensart und Kulinarik, von VLEX kombiniert mit aktuellen Themen aus der Informationstechnologie. Ein interessanter Spannungsbogen, der gefallen wird.

    weiterlesen
  • 08.01.2019

    Von A wie Augmented Reality bis U wie User Experience – Gestaltung hat viele Facetten. Sie verbindet Menschen, IT und Business. Als Mitinitiator, Aussteller, Gold Sponsor und langjähriger Unterstützer des IT-Forums war VLEX auch in diesem Jahr beim 9. IT-Forum Oberfranken mit vertreten.

    weiterlesen
  • 02.05.2018

    Unter dem Motto „Work smarter, not harder!“ hatte die CeBIT vom 11. – 15. Juni 2018 Entscheider und IT-Professionals nach Hannover eingeladen, um Unternehmen für das digitale Zeitalter zu rüsten. Von smartem Data Management und die 3D-Konfiguration über Customer Centricity bis zum Workplace 4.0 – auf dem Messestand der VLEXsoftware+consulting gmbh fanden Besucher alles, was sie benötigen, um eine effiziente kundenindividuelle Fertigung sicherzustellen und ihre nachhaltigen Wachstumsziele mit schlanken, flexiblen sowie durchgängigen Konfigurations-, Kalkulations-, Fertigungs- und Logistikprozessen zu erreichen.

    weiterlesen
  • 19.03.2018

    "Der Mensch im Mittelpunkt der Digitialisierung" - was bedeutet das eigentlich für die Arbeitswelt? Mit diesem Thema beschäftigte sich das diesjährige IT-Forum Oberfranken, das am 15. März auf dem Campus der Universität in Bayreuth stattgefunden hat und fand damit sehr guten Anklang. Auch in diesem Jahr war VLEX als langjähriger Mitinitiator der Veranstaltung wieder mit dabei. Diesmal auch als Goldsponsor und als Aussteller mit dem Next Generation ERP für den sogenannten Variantenfertiger VlexPlus 5.4. Am Info-Stand konnten sich interessierte Besucher rund um das Thema „kundenindividualisierte Produkte mit Kleinseriencharakter“ und „durchgängiges Varianten-Management über alle Geschäftsbereiche“ umfangreich informieren. Mit über 300 Teilnehmer war das IT-Forum 2018 gut besucht. Zu Gast waren 3 Keynote-Speaker, die in einzelnen Vorträgen ihre Meinung zum Thema abgeben konnten.

    weiterlesen
  • 26.10.2017

    40 Jahre VLEX – das diesjährige VLEX Anwenderforum stand im 40. Jubiläumsjahr unter einem besonderen Stern. Mit dem Leitmotto "Digitale Transformation im Mittelstand" hat sich der Kulmbacher ERP-Spezialist einem ebenso nachhaltigen Thema gewidmet, das die Art und Weise, wie Märkte und Kollaborationsnetzwerke heute funktionieren, über viele Jahre hinaus tiefgreifend verändern und prägen wird. "Wir haben uns daher zur Aufgabe gemacht, unsere Kunden ganzheitlich als Strategie-, System- und Technologiepartner auf dem Weg in das digitale Zeitalter zu begleiten, um den technologischen wie auch organisatorischen Wandel im Unternehmen und darüber hinaus zu meistern", so VLEX Geschäftsführer Jens Pfeil-Schneider. "Das VLEX Anwenderforum am 16. und 17. Oktober im Schlosshotel Kassel hat dafür bereits einen ersten Vorgeschmack für die Dimension "4.0" geboten, um ein besseres Gefühl und Orientierung für die Märkte von Morgen zu erhalten."

    weiterlesen
  • 21.10.2017

    Die moderne Berufswelt verändert sich stetig. Was tun nach dem Schulabschluss? Welche Branchen haben Zukunft? Was interessiert mich? Welche Firmen bieten Ausbildungsplätze an, klassisch oder als duales Studium?

    weiterlesen
  • 20.10.2017

    Unter dem diesjährigen Motto "#RICHTIGSTOLZSEIN" kamen vier Ausbildungsteams in die engere Auswahl der Jury. Doch nur zwei konnten den Ausbildungspreis 2017 gewinnen. Auch die VLEXsoftware+consulting gmbh nahm mit ihren vier Azubis am Wettbewerb teil.

    weiterlesen
  • 01.02.2017

    Das IT-Forum Oberfranken ist ein jährlich im März stattfindendes halbtägiges Event unter Beteiligung der vier in der Technologie-Allianz-Oberfranken (TAO) zusammengeschlossenen oberfränkischen Hochschulen, dem Branchennetzwerk IT-Cluster Oberfranken sowie der regionalen IHK und HWK. Es dient der Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung des IT-Standorts Oberfranken ebenso wie der Vernetzung von IT-Experten an oberfränkischen Hochschulen und Unternehmen. Ziel ist es, die regionalen Betriebe und Unternehmen beim effizienten Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien zu unterstützen. Themenschwerpunkt in diesem Jahr ist „IT-Systeme der Zukunft: zuverlässig, smart, autonom?“

    weiterlesen
  • 19.01.2017

    Sich dem Bedarf des Marktes und der eigenen Kunden besser anzupassen und die Anforderungen der Digitalisierung für Industrie 4.0 zu erfüllen, ist für viele Handels- und Fertigungsbetriebe heute eine zentrale Herausforderung zur Erfüllung der eigenen Wachstumsziele. Mehr Kundenorientierung bedeutet aber vor allem komplexere Abläufe und ein aufwändiges Datenmanagement. Dass der Vertrieb und die Fertigung von kunden- oder zielgruppenspezifischen Varianten nicht zu Lasten der Prozesseffizienz und Wettbewerbsfähigkeit gehen muss, zeigt der ERP-Spezialist VLEXsoftware+consulting gmbh live und vor Ort auf der CeBIT 2017. Dank der in das Varianten-ERP VlexPlus integrierten grafischen Konfigurationsroutine und einer komfortablen Kataloganbindung lassen sich Artikel nicht nur bedarfsgerecht über den Webshop konfigurieren und visualisieren, auch sämtliche variantenspezifische Details wie Stammdaten, Preise, Bilder oder Beschreibungen werden vollständig automatisiert aus den Katalogen der Fachhandels-Partner generiert.

    weiterlesen
  • 28.04.2016

    Releaseschulung UPOS/t V9R1M1

    Am Donnerstag, 28. April 2016 findet im Schloss Thurnau, Marktplatz 1 in 95349 Thurnau die Releaseschulung UPOS/t statt. Vorgestellt wird das neue Release V9R1M1, das u.a. mit folgenden Funktionserweiterungen aufwartet: - Abrufaufträge mit Intercompanyhandling - Vertretercockpit für Kundenbeauskunftung - Sonderartikelverarbeitung mit Scannereinsatz - Cockpit für die Berechtigungssteuerung - Multi-JOBQ-Handling Natürlich sind alle Neuerungen aus dem Release auch für die Browser-Oberfläche UPOS/xc optimiert. Deren Einsatz hat bisher größten Zuspruch bei den Anwender erfahren, und zeigt, dass die bewährte ERP-Software mit den neuen technischen Möglichkeiten, ihre Stärken noch besser herausstellen und präsentieren kann.